„Auf den Punkt gebracht...“

  

Mein Name ist Birgit Kleinelsen.

Als ich mir im Sommer 2018 das erste Mal etwas über Punktmandalas ansah, ahnte ich nicht, daß ich mich mit diesem Virus ansteckte. Ich fing mit kleinen Keramikfliesen an und male heute Mandalas überwiegend auf Leinwandkartons, aber auch auf Keilrahmen, Vasen, Steine, Ringbücher und auf alles, was eine relativ glatte und ebene Fläche hat. Dabei spielt es keine Rolle, ob rund oder gerade...

Ich male als Hobby, in meiner Freizeit, zum Vergnügen... Jedes meiner Werke trägt einen Namen, der entweder spontan vergeben wird oder mein Mann und meine Tochter haben eine Idee dazu.
Auch habe ich bereits Auftragsarbeiten angenommen…
Sprechen Sie mich gerne an,,,

Geht nicht – gibts (fast) nicht !!!

Viel Freude beim ansehen...

Tauchen Sie ein in die Welt der Punkte !!!

 

BFKleinelsen@web.de